Singles müssen nicht per Hand abwaschen

Kleine Spülmaschinen sind die erste Wahl, wenn man nicht auf den Komfort einer eigenen Spülmaschine verzichten möchte. So eine Spülmaschine hat sehr kompakte Masse und ist in der Regel vierzig oder 45 Zentimeter breit. Das Gerät passt hervorragend in jede noch so kleine Küche.

Selbstverständlich säubert so ein kleiner Geschirrspüler deutlich weniger Geschirr, als ein großes Gerät. Dies macht aber nichts, da in einem Single-Haushalt ohnehin nicht so viel schmutziges Geschirr anfällt. Dies hat die positive Folge, dass die Single Spülmaschinen sehr rasch voll gefüllt sind und für einen Reinigungsvorgang eingeschaltet werden können.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Ein Single Geschirrspüler ist besonders dann interessant, wenn das Gerät eigentlich ausschließlich dann verwendet wird, wenn man Gäste zu bewirten hat und mehr Geschirr gereinigt werden muss.Viele der kompakten Spülmaschinen finden in jeder Küche einen Platz und können sogar in einem genügend großen Schrank verstaut werden. Zum Einsatz kommt die Single-Maschine auch in kleinen Wohngemeinschaften, sowie in Betrieben in der Kantine. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig.

Ausstattung und Zubehör

Bei der Ausstattung von Single Geschirrspülern ist es wichtig darauf zu achten, dass das Gerät nach Beendigung des Reinigungsvorgangs eine automatische Türöffnungsfunktion hat. Ebenfalls eine Restzeitanzeige, sowie eine Kindersicherung und eine Timerfunktion gehören zur umfassenden Ausstattung. Geschirr wird abhängig vom Modell auf ein oder zwei Etagen in mehreren Körben gereinigt.

Die Vorteile und Nachteile einer Single Spülmaschine

Ein Single Geschirrspüler hat den Vorteil in einer Single-Wohnung nur sehr wenig Platz einzunehmen. Eine Geschirrspülmaschine im Kleinformat kommt mit wenig Wasser und Strom aus und wird dank kleinem Innenraum sehr rasch voll. Die meisten Singles sein produzieren nur sehr wenig Geschirr und profitieren von einem Single-Gerät. Dadurch, dass der Reinigungsvorgang häufiger gestartet wird, haben die Essensreste keine Chance sich an dem Geschirr anzutrocknen. Da die üblicherweise kompakten Geräte im Gegensatz zu den großen einen günstigen Anschaffungswert haben, kann man bares Geld sparen.

Vorteile im Überblick

  • Geringer Wasserverbrauch
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Minimaler Platz wird benötigt
  • Günstiger Preis

 

Fazit

Single Spülmaschinen eignen sich nicht für Haushalte mit mehreren Personen. Die Single Geschirrspüler haben eine geringe Nennkapazität und sind deshalb für einen Single Haushalt perfekt. Vor allem Geräte mit einer niedrigen Geräuschemission, die über ein Nachtprogramm verfügen, überzeugen auf ganzer Linie, da diese immer dann sinnvoll sind, wenn man die Spülmaschinen Nachts einschalten will, um von dem günstigen Nachtstromtarif zu profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*